Evangelische Kirchengemeinden Obermeiser und Westuffeln

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN EHRSTEN, FÜRSTENWALD UND MEIMBRESSEN

Jubiläum "1050 Jahre Westuffeln" - Samstag, 4. Juli

Unterhaltungsprogramm der Vereine

Der zweite Festtag beginnt nachmittags um 15:00 Uhr mir einem knapp einstündigen Unterhaltungsprogramm in der Turnhalle.

Dabei wirken unter anderem Kinder der Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte Regenbogenhaus, die "Moritzen" mit einem kurzen Theaterstück und Aktive des Geschichtsvereins mit. 

Bunter Nachmittag

Etwa von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr werden verschiedene Aktivitäten - insbesondere auch für die jüngeren Besucher des Jubiläums angeboten.

Gleichzeitig gibt es reichlich Gelegenheit ins Gespräch zu kommen und sich mit Speisen und Getränken zu stärken.

In der Kita und im JUZ

Gemischter Chor, Kindertagesstätte und Gemeindereferentin Steffi Rapp bieten gemeinsam verschiedene Aktionen an: 

 

  • Fotorallye
  • Spiele auf der Großbildleinwand
  • Bewegungsbaustelle
  • Verkleiden/Selfiestation
  • weitere Kreativangebote

Zudem ist die Kita geöffnet und kann besichtigt werden.

Im und am Feuerwehrgerätehaus

Auch die Freiwillige Feuerwehr hat am Nachmittag ihr Gerätehaus geöffnet und zeigt modernes und historisches Brandbekämpfungsgerät.

Zudem kann man versuchen, die Kletterwand zu bezwingen und für die Kinder wird wieder das Spritzenhaus angeboten.

Im Schützenhaus

Neben der Ausstellung des Geschichtsvereins öffnet auch der Kleinkaliber-Schützverein Westuffeln seine Türen und bietet für Kinder und Jugendliche an, mit einem Lichtpunktgewehr zu schießen.

Im Alexander-Vial-Haus

Die Gemeinde Calden stellt sich und ihre Angebote mit Ständen vor.

 

"Welkin"-Kurzkonzert und "Party mit Hut"

Zum Abschluss des zweiten Tages gibt es jede Menge Musik und (hoffentlich) viel gute Laune.

Den Auftakt macht Welkin mit einem Kurzkonzert, in dem ein kleiner Querschnitt aus der zehnjährigen Geschichte und Einblick in die neuesten Stücke geboten wird. 

 

Danach gibt es eine Party, die unter dem Motto steht: "Die Party ist kein alter Hut, denn der steht Partygästen gut."

Denn Hüte, Mützen, Kappen und sonstige Kopfbedeckungen sind schon immer ein Ausdruck von Stil und Mode aber auch Zweckmäßigkeit. Party-Gäste mit einer lustigen, coolen oder ausgefallenen Kopfbedeckung nehmen daher an einem Gewinnspiel teil. Aber auch wer keinen Hut trägt, kann einfach mitfeiern und mittanzen - und freut sich hoffentlich über die Gäste mit Hut. Die können sich übrigens auch für die Partyleinwand fotografieren lassen.


1