Evangelische Kirchengemeinde
Obermeiser-Westuffeln

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDEN
EHRSTEN, FÜRSTENWALD UND MEIMBRESSEN

 


Die Nachmittage im Regenbogenhaus

An vier Nachmittagen in der Woche bieten wir besondere Aktivitäten an.

Sie zahlen keinen gesonderten Beitrag sondern nur die Module. Ihr Kind kann über mittag bleiben oder vor Beginn des Angebotes wieder gebracht werden. 

Zu Beginn eines jeden Kita- Jahres bekommen Sie über die Kita- Info App eine PDF in welcher Sie Informationen über die  Art der Aktivitäten, über die Inhalte und Ziele  sowie einen Anmeldebogen erhalten. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die App.

Außerdem bieten wir an die Kinder mittwochs und donnerstags zum Turnen bzw. Tanzen in die Halle des TV Westuffeln zu bringen. 

 Zudem gibt es einmal im Monat einen Naturtag/ Aktionstag. Näheres erfahren Sie weiter unten.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Angebote:

1. Die Nahrungsdetektive

Wie die Detektive folgen wir den Spuren unserer Nahrung. Woher kommt das Gemüse, die Milch, das Mehl, die Eier und das Obst? Um diese Rätsel zu lösen, forschen wir auf Bauernhöfen, Gärten und Feldern. Danach begeben wir uns in die Küche und schauen, was aus all den Lebensmitteln hergestellt werden kann. Wir kochen und backen nach Herzenslust und verspeisen am schön gedeckten Tisch unsere Erzeugnisse.

Die Ziele sind:

  • Essen als Genuss mit allen Sinnen erleben
  • Grundverständnis über Produktion, Beschaffung, Zusammenstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln erwerben
  • Wissen und Verständnis über gesunde Ernährung und über Zubereitung von Nahrung aneignen
  • sich eine Esskultur und Tischmanieren aneignen und gemeinsame Mahlzeiten als Pflege sozialer Beziehungen verstehen

Wann:

Montags von 15-16:30 Uhr


2. Rhythmik

Dieses persönlichkeitsfördernde Konzept vereint Musik, Bewegung und Sprache. Klanggeschichten, Hörerlebnisse und Tänze entführen uns in die kreative und gefühlvolle Welt der Musik.

Die Ziele sind:

  • Sensibilsisierung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Förderung der Sprache
  • Förderung der Wahrnehmung und des Ausdrucks von Gefühlen
  • Stärkung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten
  • Kennenlernen musikalischer Strukturen und Elemente

Wann:

 Dienstags von 15- 16:30 Uhr


3. Yoga

Yoga ist ein neues Nachmitagsangebot. Wir wollen Kindern durch Yogaelemente und Entspannungsübungen Möglichkeiten zur Selbstregulation an die Hand geben. Die Stunde beginnt stets mit dem gleichen Ritual zum An- und zur Ruhe kommen. Danach folgt eine Geschichte mit Yogaelementen, der sich ein Bewegungsspiel oder ein Tanz anschließt. Zum Schluß gibt es eine Entspannungsgeschichte mit Verabschiedungsritual.

Die Ziele sind:

  • Förderung der Selbstwahrnehmung
  • Hilfestellung zum Abbau von Unruhe und Stress geben
  • Schulung des Gleichgewichts, der Koordination und der Beweglichkeit
  • Entwicklung des Körpergefühls, des Selbstvertrauens und der Empathie
  • Förderung der Wahrnehmung von Gefühlen und Stimmungen

Wann:

Donnerstags von 15- 16.30 Uhr


4. Psychomotorik für 2 & 3 Jährige

Dieses Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse und Entwicklungsprozesse von 2 Jährigen ausgerichtet. In Bewegungslandschaften, Spielgeschichten und Wahrnehmungsparcours treffen die Kinder auf zugeschnittene Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Aktiv und eigenständig werden allein oder mit Partnern Aufgaben und Probleme gelöst und zu neuen Abenteuern aufgebrochen.

Die Ziele sind:

  • Stärkung und Ausbau der motorischen Fähigkeiten
  • Sensibilisierung der Wahrnehmung
  • Anbahnung sozialer und kommunikativer Fähigkeiten
  • Unterstützung und Begleitung individueller und autonomer Entwicklungsprozesse
  • Förderung der Identitätsbildung

Wann:

Freitags von 14.45- 15.30 Uhr


5. Die Naturtage

Das Eichhörnchen Keck begleitet uns durch Wald, Feld und Wiese und zeigt uns die schöne und vielfältige Welt der Pflanzen und Tiere. Zudem können drei Forscherführerscheine erworben werden.

Die Ziele sind:

  • Förderung der Sinneswahrnehmungen
  • beobachten, beschreiben, vergleichen und bewerten lernen
  • naturwissenschaftliche Vorgänge durch Experimente bewußt wahrnehmen und sich die Welt erschließen
  • lernen, Informationen methodisch zu sammeln und zu ordnen
  • kennenlernen der Pflanzen- und Tierwelt

Bei schlechtem Wetter finden als Ersatz Aktionstage drinnen zu Tieren in Wald, Feld und Wiese statt.

Die Naturtage finden einmal im Monat mittwochs von 15- 16:30 Uhr statt.

Die Anmeldung erfolgt über die Kita- Info App. Die Anzahl der Kinder ist auf 20 Kinder begrenzt. Damit alle Kinder teilnehmen können bieten wir zwei Termine an.

Bitte kleiden Sie Ihre Kinder wetterenstprechend, mit gutem Schuhwerk und zeckensicher.

Für Verpflegung ist gesorgt.

Im Folgenden finden Sie die Titel der monatlichen Naturtage/ Aktionstage:

 Der September im Wald: Vogelzug, Sammelei und Spinnenflug / Zugvögel

 Der Oktober auf der Wiese: Pilze, Winterquartiere und bunte Blätter/ Der Igel

 Der November im Wald: Knospen, Vogelplätzchen und Waldbescherung/ Rehe und Hirsche

  Der Februar auf der Wiese: Raureif, Schneeflocken und Tierspuren/ Die Füchse

 Der März im Wald: Alle Vögel sind schon da, Baumäste und Blütenteppiche/ Die Marienkäfer

 Der April auf der Wiese: Löwen, Gänse, Glückskäfer und Schmetterlinge/ Die Schmetterlinge

 Der Mai am Wasser: Wasserpflanzen ud Wasserläufer/ Die Bienen

 Der Juni im Wald: Blätterpracht, Flugübungen und Ameisenhochzeit/ Die Ameisen

 Der Juli auf der Wiese:Schneckenschleim, Feldmausstraßen und Heuschreckenkonzert/ Die Schnecken







 

 

  

 
E-Mail
Anruf
Karte